Tipps einer Gesundheitsjournalistin für E-Health-Unternehmen

Stephanie Arndt im eHealth Pioneers Podcast

Stephanie Arndt, Journalistin im Bereich Gesundheit und Ernährung, verrät im Interview mit Andrea Buzzi, worauf es bei der Journalistenansprache für E-Health-Unternehmen ankommt. In diesem Podcast erwarten Sie konkrete Tipps und Einblicke in den Arbeitsalltag einer Journalistin.

Welche Themen und Trends bewegen aktuell den digitalen Gesundheitsbereich? Und wie überzeugt man als Unternehmen Journalisten und Redakteure von seinen Themen?

Die Journalistin erklärt, wo der Unterschied zwischen Vitamin B und Vitamin Bäh liegt, warum Start-ups so spannend für Journalisten sind und welche Basics Unternehmen im Umgang mit Journalisten berücksichtigen sollten.

Schnellnavigation durch diesen Podcast:

  • 1:30 Welche Themen interessieren die Redaktionen aktuell rund um die Digitale Gesundheit?
  • 4:43 Auf welche aktuellen Trends können digitale Gesundheitsunternehmen aufspringen?
  • 6:40 Wer kann der Treiber im digitalen Gesundheitsbereich sein? Können Patienten in dem Zusammenhang auch Druck auf die Branche ausüben?
  • 8:45 Sind Trends erkennbar bei den Themen, für die sich die Redaktionen interessieren? Womit beschäftigen sich die Menschen momentan und was wird in den nächsten zwei Jahren besonders spannend sein?
  • 9:57 Um welche Apps wird gerade ein besonderer Hype gemacht?
  • 10:53 Was sind die häufigsten Fehler, die Unternehmen machen können, wenn sie sich an einen Gesundheitsjournalisten wenden?
  • 16:44 Was stört dich persönlich im Umgang mit den Unternehmen? Was sollten E-Health-Unternehmen beim Umgang mit Journalisten beherzigen?
  • 19:15 Haben Journalisten eine Gate-Keeper-Funktion?
  • 20:00 Gibt es sonst noch Tipps, wie man ein Thema medial aufbereiten kann? Wünschen sich Journalisten, dass PR-Agenturen Infografiken und andere Visualisierungen gleich mitliefern.
  • 22:37 Wie wichtig ist der Pressebereich auf der Website? In welcher Form sollten die Informationen dem Journalisten bereitgestellt werden?
  • 25:01 Wie wichtig sind in deiner Arbeit konkrete Beispielfälle von Patienten? Und sollte das Unternehmen dir diese anbieten oder suchst du lieber selbst danach?
  • 26:54 Wie schaffe ich es, zum Beispiel mit der Launch-Meldung eines Unternehmens, in möglichst vielen Medien gleichzeitig?
  • 27:51 Testest du die Produkte und Apps der E-Health-Unternehmen gern selbst?
  • 29:25 Was begeistert dich persönlich im Bereich digitale Gesundheitsanwendungen? Was würdest du nutzen?